Montag, 30. März 2020

Infos für Betroffene

Informationen für betroffene Musiker

Pro Antrag zahlen wir nach den Möglichkeiten des Spendeneingangs maximal Euro 300 aus, wenn nötig plus MWSt.

Wir erbitten Ihren/euren Antrag auf Hilfe formlos per eMail mit einer kurzen Begründung. Die Bearbeitung der Anträge  bei uns übernimmt eine Gruppe bestehend aus dem Vorstand  und mit der regionalen Jazz-Szene vertrauten Personen. Wir werden für Transparenz sorgen.

Zur Abwicklung benötigen wir eine Rechnung von Ihnen/euch an uns, ebenfalls per eMail:
Initiative Jazz Braunschweig e.V.
Erhard Oelmann
Rhönweg 8, 38122 Braunschweig
für möglicherweise künftige Auftritte/Konzerte.

Wir wissen auch nicht, wie lange die Krise dauert. Wir wollen entsprechend unseren Möglichkeiten helfen. Erneute Anträge werden genauso geprüft wie Erstanträge.

Unsere eMail-Adresse: Vorstand@jazz-braunschweig.de. 

Spendenaufruf!

Jazzhilfe Braunschweig
- Ein Aufruf der Initiative Jazz Braunschweig e.V.

Spendenaufruf

Braunschweigs Jazzszene hält zusammen und unterstützt existenzbedrohte, freischaffende Jazzmusiker*innen!

Liebe Jazzbegeisterte,
die Kulturszene unserer Region leidet wie viele andere Bereiche auch unter den einschneidenden, wenn auch unausweichlichen Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus. Viele freiberufliche Jazzmusiker*innen, die eh schon in prekären Verhältnissen als Künstler*innen leben, sind durch diese Krise in ihrer Existenz bedroht, da sie in den kommenden Monaten ihre Lebensgrundlage verlieren – Keine Auftritte, kein Unterrichten, kein Geld! Nur die wenigsten haben Rücklagen oder eine familiäre Absicherung.
Aus diesem Grund bittet die Initiative Jazz Braunschweig e.V. um Spenden für existenzbedrohte, freischaffende Jazzmusiker*innen der Braunschweiger Region. Helfen Sie mit, damit wir unsere lebendige Szene durch diese schwierige Zeit bringen können. Jeder Euro hilft! Wir sorgen dafür, dass Ihre Spende als finanzielle Unterstützung bei den sozial betroffenen Musiker*innen ankommt.
Unser Konto IBAN DE82 2505 0000 0002 0073 91  Stichwort „Jazzhilfe“

Dienstag, 14. Januar 2020

AAAAAAACHTUNG:

auch in 2020 wird es von der Initiative Jazz Braunschweig e.V. wieder ein Doppelkonzert mit regionalen Jazzformationen geben. Bewerbungsinformationen und weitere Details unter:

https://www.jazzbs.de/?p=2170&fbclid=IwAR21hQ7Sdo1c24JjfY3o3uXa-_V-Hqzisoo09T_05LuAEadLSrZUth7v-0Q


Freitag, 13. Dezember 2019

Dezember BÄMMMM!!!

Hier ist der Mitschnitt der vergangenen Session (7. Dezember 2019 im KULT):



300 MB insgesamt ・ Wird am 19 Dezember, 2019 gelöscht.


FRANKSEIDANK!!!

Mittwoch, 20. November 2019

November BÄMMMM!!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (16. November 2019) in der Baßgeige steht zum Download bereit:




1 Element, 200 MB insgesamt ・ Wird am 26 November, 2019 gelöscht.

FRANKSEIDANK!!!!!!

Freitag, 15. November 2019

Sasasasasasasasamstag!!!!

Session in der Baßgeige

(16. November 2019)
Beginn 20h00 / Eintritt frei


Opener:
Christian Beyer - Trompete
Jan Eisfelder - Altosax
Norbert Bodsch - Tenorsax
Kirsten Krapp - Piano
Peter Struckmeier - Bass
Michael Alex - Drums



See you there!

Donnerstag, 7. November 2019

Check this out!


Donnerstag, 31. Oktober 2019

Oktober BÄMMM!!!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (26. Oktober 2019 im Quartier) steht zum Download bereit:




200 MB insgesamt ・ Wird am 6 November, 2019 gelöscht.
FRANKSEIDANK!

Sonntag, 20. Oktober 2019

Session in Gefahr!

Neues Session-Team gesucht
Seit etwa sechs Jahren gibt es die regelmäßigen Jazz-Sessions in Braunschweig an drei verschiedenen Spielorten. Nach vielen mehr oder weniger missglückten Anläufen, die hiesige Jazzszene auf diese Weise zu beleben, gelang es dem Team, die Reihe mit Erfolg zu etablieren. „Ich bin so dankbar dafür, dass es die Sessions gibt“, sagte kürzlich im Gespräch ein Braunschweiger Musiker: „Ich hatte so die Gelegenheit, immer wieder mit anderen zu spielen, zu lernen und Kontakte zu knüpfen.“
Nach wenigen personellen Wechsels hat sich das Session-Team, dem zurzeit Regina Penner, Uli Papke, Tobi Lampe, Hans-Christian Hasse und Thomas Geese angehören, stabil und arbeitsfähig gehalten. Jetzt jedoch tritt die Situation ein, dass alle Angehörigen des Teams mit Ablauf des Jahres 2019 ihre Arbeit aufgeben werden.
Wenn also die Sessions weiterhin im Veranstaltungskalender stehen sollen, braucht es ein neues Team, das mit frischen Ideen die bisherige Arbeit fortführen kann. Alle bisherigen Team-Mitglieder sind gern bereit, mit Rat zur Seite zu stehen.
Diese Aufgaben kommen auf das Team zu: Terminplanung und Absprache mit den Veranstaltungslokalen, Auswahl der Opener-Bands, Werbung über Social Media, Koordination an den Session-Abenden.
Die Strukturen dafür sind vorhanden und können bruchlos und mit wenig Aufwand weitergeführt werden.
Wenn ihr euch engagieren wollt, verbindet euch über Facebook oder über die Kommentarfunktion von diesem Post, kommt zur nächsten Session oder meldet euch über jazzsession38@googlemail.com!

Freitag, 18. Oktober 2019

Here we go again!!!


Donnerstag, 3. Oktober 2019

September BÄMMMMM!!!


Der Mitschnitt der vergangenen Session (28. September 2019 im KULT) steht zum Download bereit!


1 Element, 200 MB insgesamt ・ Wird am 10 Oktober, 2019 gelöscht.
FRANKSEIDANK!!!

Dienstag, 2. Juli 2019

Seeehr interessant!!!!!

Was Sie schon immer über Jazz wissen wollten (aber nie zu fragen wagten) ...

Kurs an der VHS Braunschweig


https://www.vhs-braunschweig.de/die-vhs-braunschweig/programm/gesellschaft-und-kultur/nr/BPKA02/bereich/details/kat/26/#inhalt

 Ich zitiere mal:

Warum ein Kurs über Jazz für Sie?

Thomas Geese: "Erstens, weil ich Lust dazu habe und meine Begeisterung mit anderen teilen möchte. Zweitens, weil ich denke, dass es trotz heute unzähliger medialer Möglichkeiten, wenig Gelegenheiten gibt, sich mit dieser Musik zusammen mit anderen Interessierten strukturiert auseinanderzusetzen."

Mittwoch, 19. Juni 2019

isauchjazzdabei ....


isauchjazzdabei ...


Montag, 17. Juni 2019

Frische Termine ...

... fürs zweite Halbjahr 2019!



Juni BÄMMM!!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (8. Juni 2019 im KULT) steht zum Download bereit!




200 MB insgesamt ・ Wird am 24 Juni, 2019 gelöscht.

FrankSeiDank!!!!

Dienstag, 28. Mai 2019

AAAAAAAchtung: letzte Session vor der Sommerpause!!!!


upcoming ...


MaiBÄMMMMM!!!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (25. Mai 2019 im Quartier) steht zum Downloadd bereit:




1 item, 200 MB in total ・ Wird am 3 Juni, 2019 gelöscht.
FRANKSEIDANK!

Donnerstag, 23. Mai 2019

Jazzbands für Sommerkino gesucht

Der Sommerkino e. V. sucht Jazzbands, die

am 05.07., 25.07. und am 16.08. im Garten des Kunstvereins Braunschweig,
jeweils in der Zeit zwischen 20.00 und 21.00 Uhr,

vor dem Beginn des jeweiligen Films spielen.

Die Konditionen:  € 250,-- pro Band und Auftritt.  Bühne, Strom, Anlage
und Pavillon (falls es nieselt) werden gestellt.

Gesucht werden Instrumental-Bands, da die Musik als Hintergrundprogramm
laufen soll, nicht als Konzert im engeren Sinne.

Interessierte Gruppen wenden sich an Leon Kluth:

kluth.leon@gmail.com oder 0152 5619 6752

Montag, 13. Mai 2019

Weiter geht's!!!


Mittwoch, 8. Mai 2019

upcoming ...


Donnerstag, 2. Mai 2019

upcoming ...


Dienstag, 16. April 2019

upcoming ...


Donnerstag, 11. April 2019

APRILBÄMMMM!!!


Der Mitschnitt der vergangenen Session (06.04.2019 im KULT) steht zum Download bereit:




1 Datei, 200 MB insgesamt ・ Wird am 18 April, 2019 gelöscht.
FRANKSEIDANK!!!

Freitag, 5. April 2019

SOLVED

An Alle: Gitarren-Amp geht klar ...

Donnerstag, 4. April 2019

Verstärkung!

Helloooo Sessionistas,

so wie es aussieht, haben wir am Samstag keinen Gitarren-Amp am Start.
Also Gitarreros: bitte mitbringen!!!

Dienstag, 2. April 2019

Sasasasasasamstag!


Dienstag, 12. März 2019

März-BÄMMMM!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (9. März Baßgeige) steht zum Dowload bereit:

https://we.tl/t-dPYS6O1Igi


 1 Datei, 200 MB insgesamt ・ Wird am 18 März, 2019 gelöscht.

FRANKSEIDANK!!!

Dienstag, 5. März 2019

As promised ...