Donnerstag, 13. Juni 2024

BÄMM AUDIO-Rec. vom 6.6.24 aus dem KUFA-Haus verfügbar; Nächste Session erst am 15.8.24

Hier ist der Mitschnitt der Session im KUFA-Haus vom 6.06.2024:

 
- verfügbar bis 12.7.24
- ca. 240 MB
 
Frank Hildebrandt gilt der DANK!!
 
 
 
!!! Nächsten Monat ist keine Session !!!
                 S O M M E R   P A U S E 
 die nächste Session findet erst am15.8.2024 statt im KUFA-Haus.

Donnerstag, 30. Mai 2024

06.06.204 20 Uhr next JAmZZ-Session im KUFA-Haus [Opener: CHARLOTTE JOERGES QUINTETT ]

 Die Nächste Session steht bevor:
 
    Do. 06.06.2024
    im KUFA-Haus (Wegbeschreibung: Anfahrt mit Auto nur über die "Broitzemer Str." möglich! )
    ab 19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr geht es los.

Als Opener spielt das:

    Charlotte Joerges Quintett

Das Quintett spielt Kompositionen verschiedener Epochen des Jazz, vom Hank Mobley über Chick Corea hinzu Eigenkompositionen.  
Charlotte Joerges- Saxophon
Jan Urnau- Posaune
Felix Roscher- Klavier
Cristobal Pinto- Bass
Leo Weber- Schlagzeug 


Freitag, 24. Mai 2024

BÄMM AUDIO-Rec. JAmZZ-Session vom 17.5.24 im KULT verfügbar; Nächste Session: 6.6.24

Hier ist der Mitschnitt der Session im KULT-Haus vom 17.05.2024:
 
 
- verfügbar bis 21.6.24
- ca. 200 MB
 
Frank Hildebrandt gilt der DANK!!
 
Die Nächste und vorerst letzte Session vor den Sommerferien
findet am 6.6.2024 statt im KUFA-Haus.


 

Mittwoch, 15. Mai 2024

17.05.24 20 Uhr JAzz-Session im KULT [Opener: MAX WEINERT TRIO]

Die nächste Session steht kurz bevor:

     Fr. 17.05.2024 um 20 Uhr
    im Das KULT [Hamburger Str. 273, Eingang C2; 38114 Braunschweig]
    Opener band: MAX WEINERT Trio

Entstaubt euer Real-Book, Jazz-Standards sind angesagt.
Habt Spaß (am Wetter, an der Musik und im Leben ;-)
und kommt zahlreich.

Montag, 6. Mai 2024

BÄMM AUDIO-Rec. JAmZZ-Session vom 25.4.24 im KUFA

 Hier ist der Mitschnitt der Session im KUFA-Haus vom 25.04.2024: 

 https://www.swisstransfer.com/d/c9e95556-d663-4bde-b826-661232eef5ce

- verfügbar bis 2.6.24
- ca. 250 MB 
 
Fank Hildebrandt gilt der DANK!!

Freitag, 12. April 2024

25.04.2024 ist JAmZZ-Session für alle [Opener: NIKLAS WOHLT QUARTETT]

Die nächste Session steht bevor:
 
    am 25.04.2024
    im KUFA-Haus (Wegbeschreibung: Anfahrt mit Auto nur über die "Broitzemer Str." möglich! )
    ab 19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr geht es los.

Als Opener spielt das Niklas Wohlt Quartett.
 
Beschreibung der Band:
Nach den Vorbildern der zeitgenössischen skandinavischen Jazzformationen
spielen Leonie Steger, Eike Remmler, Maximilian Schneider & Niklas Wohlt
nordische Eigenkompositionen, deren Arrangements von atmosphärischen Sounds
bis zu melodischen Improvisationen reichen.
Das Niklas Wohlt Quartett ist ein modernes Braunschweiger Jazzquartett und
überzeugt durch Spielwitz, Dynamik und Groove!


 

Eike Remmler [ten sax]
Maximilian Schneider [drums]
Leonie Steger [bass]
Niklas Wohlt [piano]

Mittwoch, 27. März 2024

BÄMM AUDIO-Rec. JAmZZ-Session 15.3.24 im KULT

Hier ist der Mitschnitt der Session im KULT vom 15.03.2024:
aktualisierter Download wo Lied drei des Openers mit dabei ist:
 
- verfügbar bis 19.4.24
- ca. 250 MB 
 
Fank gilt der DANK!!

Dienstag, 19. März 2024

Nächste JAmZZ-Session am 25.04.24 - Opener: Niklas Wohlt Quartett

Die nächste Jazz-Session steht bevor:
 
    am 25. März 2024
    im KUFA-Haus (Maps)
    ab 19 Uhr ist Einlass ; 20 Uhr geht es los.
 
Opener-Band:
    Niklas Wohlt Quartett
 

Mittwoch, 28. Februar 2024

JAzz-Session am 15.03.24 mit dem Ulrike Moormann Quartett - Standards&Specials

 Die nächste Jazz-Session steht bevor:
 
    am 15. März 2024
    im Das KULT
    ab 19 Uhr ist Einlass ; 20 Uhr geht es los.

Als Opener spielt das Quartett von Ulrike Moormann "Standards&Specials" , die selber jahrelang Unterricht hatte bei Otto Wolters, bei der Braunschweiger Jazz-Legende.

 


Ankündigungstext der Band:

Was haben Puppen, Untiefen oder ziemlich runde Geburtstage mit Modern Jazz zu tun? Antworten gibt es im Eröffnungs-Set der heutigen Openerband  "Standards&Specials". Das Quartett um Jan-Niklas Schulz (ts), Ulrike Moormann (p), Julian Hartje (b) und Georg Bräuer (dr) stellt seine handverlesenen Arrangements vor.
Aus anfänglich sporadischem Jammen entwickelte sich in den letzten Monaten ein regelmäßiger musikalischer Austausch - geprägt von Offenheit, Respekt und jeder Menge Spaß. Der ein oder andere Standard wurde um eine spezielle Note ergänzt, rhythmisch durchgemixt oder kurzerhand zum Lieblings-Jazzsong erklärt.
Im Anschluss gilt dann:  Instrumente geschnappt und mit auf die Bühne, denn Now s the time for session!

Donnerstag, 22. Februar 2024

15. Feb. BÄMM JAmZZSession 15.02 Rec-Audio

Hier ist der Mitschnitt der Session im KUFA-Haus vom 15.02.2024

 https://www.swisstransfer.com/d/34fba393-6b14-40db-acab-925f1d96e860

- 30 Tage verfügbar (bis 22.3.24)

- 219 MB

Frank gilt der DANK

15.02.2024: Rückblick JAmZZ-Session

 Take two: die zweite Session im Jahre 2024

Es ist angelaufen, auch wenn einige den Weg zur neuen Lokation nur schwer gefunden haben. Viele waren zum allerersten mal dort im KUFA-Haus am "Westbahnhof 13 in 38118 Braunschweig". Es waren genügend vor Ort und haben es ermöglicht, das der Opener zumindest das KM-Geld rausbekommen hat. Wir danken der Community von Herzen. So kann es weiter gehen.

Der Opener "Conjunto Picante" hat mit Latein-amerikanischer Musik und der damit einhergehenden Clave geglänzt. Der Schlagzeuger verwob sich gekonnt mit dem Konga-Spieler und der Rest der Rhythm-Section bestehend aus Keyboard und einem Fundament aus Kontrabass begleiteten die melodiöse Trompete gekonnt. Hin und wieder stieß Bernd Dallmann mit seinem Saxophon dazu und bereicherte einige Lieder mit seinen Solis und Backings. Ebenso wurden auch bei Zwei Lieder drei Damen auf die Bühne gebeten um mitzusingen. Ein gekonnter Auftakt für eine Jam-Session. Danke an CONJUNTO PICANTE und Olaf Sens.

Danach stieg die Session. Und wie schon in DAS KULT ließen sich die spielfreudigen Jam-Session Freunde nicht lange zurückhalten auf die Bühne zu gehen. Es trauten sich sogar Rock und Pop Musiker auf die Bühne, die fröhlich und gekonnt mitjammten. Das freut uns, weiter so! Lasst und die Genre-Grenzen überschreiten und aufeinander zumusizieren.

Hier nochmal die Wegbeschreibung zum KUFA-Haus: https://maps.app.goo.gl/G4xdVxbaP8MjH1i99

Donnerstag, 15. Februar 2024

Second Session heute 15.2.24, 20 Uhr Star.

Die zweite jazz-Session startet
Heute am 15. Feb. 2024 ab 20 Uhr im KUFA Haus.

Opener Band wird die Lateinamerikanische Band um Olaf Sens sein:

Conjunto picante

Montag, 5. Februar 2024

'26 Jan. BÄM JAmZZSession 26-01 Rec-Audio

Hier ist der Mitschnitt der Jazz-Session im "Das KULT" vom 26.02.2024
 
- 30 Tager verfügbar (bis 6.3.24)
- ca. 200 MB
- Frank gilt der Dank (Recording)!

Samstag, 27. Januar 2024

26.01.2024: Rückblick Jazz-Session

Die erste JAmZZ-Session im Jahre 2024:

Der "Restart" / Die Reaktivierung" der Jazz-Session 38

war unglaublich erfolgreich. Das gut gefüllte KULT erfreute sich am 26.01.2024 an vielen spielfreudigen Musikern. Es waren sogar soviele Musiker da, das leider nicht jeder sein Instrument auspacken konnte, das wollen wir aber ändern, so das jeder mal die Gelegenheit nutzen kann mit anderen zu jammen. Die Stimmung war ausgelassen und jeder erfreute sich den anderen zu sehen und einen ORT des Austausches zu haben.

Die Vorband war grandios: melodisch, technisch versiert, als auch rhythmisch variantenreich ging es durch die Taktarten wie in einem Spielwarengeschäft. Die vierköpfige Band centrifusion beeindruckte mit ihrem Fusion-Jazz ordentlich das Publikum und befeuerte die Spielfreude der Jazz-Session Gemeinde, die dann auch gleich ohne große Pause loslegte. Man merkte das allen die Session gefehlt hatte.

Nächster Termin: 15.02.2024;  19 Uhr;  im KUFA-Haus


Freitag, 5. Januar 2024

 JazmzSession

 Der Opener für den 15.02.2024 wurde aktualisiert:
 
conjunto picante 
[Latin Jazz Band aus Hildesheim]
 
Die Musik lädt zum Tanzen und frei spielen ein und hat viel Rhythmus!

Samstag, 16. Dezember 2023

Opener Bands gesucht! (für die Session-Termine im KufA-Haus)

 

JazmzSession

 Ja !!! Session. 

Das Weihnachstgeschenk für alle Jazz- und open Lead-Sheet- Session Freunde. Ab 2024 geht es los.

Es werden aber noch Opener Bands gesucht für die Session im KufA-Haus ab Frebruar 2024!!!

Bitte meldet euch unter jazz@waidaweb.de

 

Dienstag, 5. Dezember 2023

 Reaktivierung!!!

Liebe Session Freunde,

endlich wird ein liegengebliebener Faden neu gesponnen.

Die JAZZ-Session bekommt eine Chance sich neu zu erfinden. 

Sven Waida, Musiker aus BS und Thomas Hirche, Theaterdirektor DAS KULT teilen sich die Termine im Jahr 2024.

4 x findet die Session im DAS KULT statt und derzeit 3 x im KufA Haus.

Der übliche, bekannte Ablauf wird beibehalten:

Nach der opener band, deren Auftritt etwa eine 3/4 Stunde dauert, sucht sich jeder, der an dem Abend musizieren möchte, seine Mitspieler zusammen und jazzt auf der Bühne was er/sie kann.

Die opener-band soll ausschließlich einheizen und Lust darauf machen, gleich selbst die Bühne zu betreten.

Komm vorbei und lass deinem Jazz-feeling freien Lauf...!

Hutkasse.

Termine sind auserkoren für den


Fr. 26. Januar 2024 um 20 Uhr im DAS KULT, Hamburger Str. 273, Eingang C2 in 38114 Braunschweig

opener band: centrifusion    hör mal rein


Do. 15. Februar 2024 um 20 Uhr in der KufA, KufA e.V., Westbahnhof 13 in 38118 Braunschweig

opener band: conjunto picante [Latin Jazz-Band] (Olaf Sens)


Fr. 15. März 2024 um 20 Uhr im DAS KULT

opener band: Quartett Standards & Specials


Do. 25. April 2024 um 20 Uhr in der KufA

opener band: Niklas Wohlt Quartet


Fr. 17. Mai 2024 um 20 Uhr im DAS KULT

opener band: Max Weinert Trio


Do. 06. Juni 2024 um 20 Uhr in der KufA 

opener band: Charlotte Joerges Quintett


Nach einer Sommerpause geht es weiter am


Sa. 21. September 2024 um 20 Uhr im DAS KULT

opener band: _______________ 


und 


Sa. 23. November 2024 um 20 Uhr im DAS KULT

opener band: _______________


Wer noch als opener band in diesem Jahr auf die Bühne möchte,  meldet sich bitte 

für die Session in der KufA bei Sven Waida: sven@waidaweb.de oder

für die Session im DAS KULT bei Thomas Hirche:  info@daskult-theater.de

Freiheit für die Noten... und viele Grüße

Sven & Thomas



Donnerstag, 10. Dezember 2020

Nächste Session erst im Jahr 2021

 

  Hallo Sessionfreunde,

 

aufgrund der aktuellen Lage wird es leider im Dezember keine Jazzsession mehr geben.

Wir haben aber bereits mehrere Termine für 2021 geplant und hoffen, dass diese dann stattfinden können.

 

  Eine schöne Adventszeit wünscht

  das Jazzsession Orgateam


Mittwoch, 14. Oktober 2020

Die Jazzsession lebt!

 

  Hallo liebe Jazzfreund:innen,

es gab nun leider eine längere Pause, aber inzwischen hat sich ein neues Orgateam für die Braunschweiger Jazzsession formiert. Am 12.09.2020 gab es bereits wieder eine Session im Kult.

Die nächste Session wird am 12.12.2020 im Kult stattfinden. Weitere Infos dazu folgen in Kürze.


Montag, 30. März 2020

Infos für Betroffene

Informationen für betroffene Musiker

Pro Antrag zahlen wir nach den Möglichkeiten des Spendeneingangs maximal Euro 300 aus, wenn nötig plus MWSt.

Wir erbitten Ihren/euren Antrag auf Hilfe formlos per eMail mit einer kurzen Begründung. Die Bearbeitung der Anträge  bei uns übernimmt eine Gruppe bestehend aus dem Vorstand  und mit der regionalen Jazz-Szene vertrauten Personen. Wir werden für Transparenz sorgen.

Zur Abwicklung benötigen wir eine Rechnung von Ihnen/euch an uns, ebenfalls per eMail:
Initiative Jazz Braunschweig e.V.
Erhard Oelmann
Rhönweg 8, 38122 Braunschweig
für möglicherweise künftige Auftritte/Konzerte.

Wir wissen auch nicht, wie lange die Krise dauert. Wir wollen entsprechend unseren Möglichkeiten helfen. Erneute Anträge werden genauso geprüft wie Erstanträge.

Unsere eMail-Adresse: Vorstand@jazz-braunschweig.de. 

Spendenaufruf!

Jazzhilfe Braunschweig
- Ein Aufruf der Initiative Jazz Braunschweig e.V.

Spendenaufruf

Braunschweigs Jazzszene hält zusammen und unterstützt existenzbedrohte, freischaffende Jazzmusiker*innen!

Liebe Jazzbegeisterte,
die Kulturszene unserer Region leidet wie viele andere Bereiche auch unter den einschneidenden, wenn auch unausweichlichen Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus. Viele freiberufliche Jazzmusiker*innen, die eh schon in prekären Verhältnissen als Künstler*innen leben, sind durch diese Krise in ihrer Existenz bedroht, da sie in den kommenden Monaten ihre Lebensgrundlage verlieren – Keine Auftritte, kein Unterrichten, kein Geld! Nur die wenigsten haben Rücklagen oder eine familiäre Absicherung.
Aus diesem Grund bittet die Initiative Jazz Braunschweig e.V. um Spenden für existenzbedrohte, freischaffende Jazzmusiker*innen der Braunschweiger Region. Helfen Sie mit, damit wir unsere lebendige Szene durch diese schwierige Zeit bringen können. Jeder Euro hilft! Wir sorgen dafür, dass Ihre Spende als finanzielle Unterstützung bei den sozial betroffenen Musiker*innen ankommt.
Unser Konto IBAN DE82 2505 0000 0002 0073 91  Stichwort „Jazzhilfe“

Dienstag, 14. Januar 2020

AAAAAAACHTUNG:

auch in 2020 wird es von der Initiative Jazz Braunschweig e.V. wieder ein Doppelkonzert mit regionalen Jazzformationen geben. Bewerbungsinformationen und weitere Details unter:

https://www.jazzbs.de/?p=2170&fbclid=IwAR21hQ7Sdo1c24JjfY3o3uXa-_V-Hqzisoo09T_05LuAEadLSrZUth7v-0Q


Freitag, 13. Dezember 2019

Dezember BÄMMMM!!!

Hier ist der Mitschnitt der vergangenen Session (7. Dezember 2019 im KULT):



300 MB insgesamt ・ Wird am 19 Dezember, 2019 gelöscht.


FRANKSEIDANK!!!

Mittwoch, 20. November 2019

November BÄMMMM!!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (16. November 2019) in der Baßgeige steht zum Download bereit:




1 Element, 200 MB insgesamt ・ Wird am 26 November, 2019 gelöscht.

FRANKSEIDANK!!!!!!

Freitag, 15. November 2019

Sasasasasasasasamstag!!!!

Session in der Baßgeige

(16. November 2019)
Beginn 20h00 / Eintritt frei


Opener:
Christian Beyer - Trompete
Jan Eisfelder - Altosax
Norbert Bodsch - Tenorsax
Kirsten Krapp - Piano
Peter Struckmeier - Bass
Michael Alex - Drums



See you there!

Donnerstag, 7. November 2019

Check this out!


Donnerstag, 31. Oktober 2019

Oktober BÄMMM!!!!!

Der Mitschnitt der vergangenen Session (26. Oktober 2019 im Quartier) steht zum Download bereit:




200 MB insgesamt ・ Wird am 6 November, 2019 gelöscht.
FRANKSEIDANK!

Sonntag, 20. Oktober 2019

Session in Gefahr!

Neues Session-Team gesucht
Seit etwa sechs Jahren gibt es die regelmäßigen Jazz-Sessions in Braunschweig an drei verschiedenen Spielorten. Nach vielen mehr oder weniger missglückten Anläufen, die hiesige Jazzszene auf diese Weise zu beleben, gelang es dem Team, die Reihe mit Erfolg zu etablieren. „Ich bin so dankbar dafür, dass es die Sessions gibt“, sagte kürzlich im Gespräch ein Braunschweiger Musiker: „Ich hatte so die Gelegenheit, immer wieder mit anderen zu spielen, zu lernen und Kontakte zu knüpfen.“
Nach wenigen personellen Wechsels hat sich das Session-Team, dem zurzeit Regina Penner, Uli Papke, Tobi Lampe, Hans-Christian Hasse und Thomas Geese angehören, stabil und arbeitsfähig gehalten. Jetzt jedoch tritt die Situation ein, dass alle Angehörigen des Teams mit Ablauf des Jahres 2019 ihre Arbeit aufgeben werden.
Wenn also die Sessions weiterhin im Veranstaltungskalender stehen sollen, braucht es ein neues Team, das mit frischen Ideen die bisherige Arbeit fortführen kann. Alle bisherigen Team-Mitglieder sind gern bereit, mit Rat zur Seite zu stehen.
Diese Aufgaben kommen auf das Team zu: Terminplanung und Absprache mit den Veranstaltungslokalen, Auswahl der Opener-Bands, Werbung über Social Media, Koordination an den Session-Abenden.
Die Strukturen dafür sind vorhanden und können bruchlos und mit wenig Aufwand weitergeführt werden.
Wenn ihr euch engagieren wollt, verbindet euch über Facebook oder über die Kommentarfunktion von diesem Post, kommt zur nächsten Session oder meldet euch über jazzsession38@googlemail.com!

Freitag, 18. Oktober 2019

Here we go again!!!


Donnerstag, 3. Oktober 2019

September BÄMMMMM!!!


Der Mitschnitt der vergangenen Session (28. September 2019 im KULT) steht zum Download bereit!


1 Element, 200 MB insgesamt ・ Wird am 10 Oktober, 2019 gelöscht.
FRANKSEIDANK!!!